Archiv für die 'Wochenendaktivitäten' Kategorie

2. Clubtauchgang 2019 zu Ostern in Ammelshain

Mario & Bodo

Nun ist der Osterhase schon weit fort und auch die Ferien zu Ende. Das Resümee vom Ostertauchen in Ammelshain gemeinsam mit Nord , der Ausbildung und unseren 15 Teilnehmern bei 9 Tauchern und dem super Wetter ist sehr erfreulich. Auch über zukünftige gemeinsame Tauchausflüge mit TDN haben wir gesprochen und werden uns darüber gegenseitig informieren. Nun stehen die „offenen Foto Tage“ und Pfingsten im Club-Plan!

Also bis bald Euer Mario

 

Famoses Finale – Dominanz in Sachsenwertung

zumindest bei der männlichen Jugend. Aber der Reihe nach: Am vergangenen Wochenende waren 2 OT-Mannschaften des TCDM nach Pahna gefahren um am alljährlich letzten Wettkampf der Saison teilzunehmen. Der Werdau-Pokal des UC-60 jährte sich zum 50. Mal und das wollte mit extra dafür gebrautem Bier als Gastgeschenk und Erinnerungen aus vergangenen Jahren aus unserer Chronik gebürtig gefeiert werden. Und wenn auch nicht alle Einzeldisziplinen den Erwartungen entsprachen, so haben wir doch (mal wieder) gezeigt das wir eine MANNSCHAFT sind. Die sonntägliche MannschaftsKOMPLEXübung wurde vom Team TCDM 2 aka „Ü30“ in derartiger Schönheit und Präzision durchgeführt das selbst das Kampfgericht in lautstarke Verzückung geriet. Dafür wurden die Männers auch verdient mit dem 1. Platz geehrt. Und nun zurück zur Überschrift: unser Nachwuchs hat in der vergangenen Saison fleißig Platzierungen gesammelt und damit die Plätze 1 – 3 in der Gesamtwertung belegt.

 

Der Elbtal-Pokal, ein wahrer Wanderpokal

Unsere Sportfreunde vom TSK Dresden-Nord richten ebenfalls alljährlich einen Wettkampf im Orientierungstauchen aus und nach vielen (ungezählten) Olba-Pokalen haben sie mit dem Umzug an des neue Gewässer den Elbtal-Pokal zum Leben erweckt. Das ist nun schon 10 Jahre her und seit dem mussten sie wegen Wassermangel und Pflanzenwuchs leider schon einige Male auf ein anderes Gewässer, außer den Kiesse Pratschwitz, ausweichen.
Nach „Ausflügen“ nach Sandersdorf zum TC Delitzsch und nach Pahna zum (Dauer-Ausweichquartier) des UC-60 Werdau waren sie dieses Jahr in Nordhausen. Als alljährlich gern gesehene Gäste  unseres Trainingslagers haben sie die Zeit dieses Jahr auch schon für Vorbereitungen genutzt, da sie leider nicht auf eingespielte Abläufe setzen können. Wir hingegen konnten einen Wettkampf in unserem Trainingsgewässer absolvieren und haben uns entsprechend erfolgreich präsentiert.

Maik und Sören haben sich gegenseitig die vorderen Plätze in der männlichen Jugend abgejagt, sie sind unter anderem im Finale des Short-Race gegeneinander angetreten, und Oliver konnte erste Erfahrungen im OT unter Wettkampfbedingungen sammeln. Am Ende waren wir auf Platz 5, wohl auch weil Lars mangels Dame nur 75% gewertet wurde.

PS: Maik hat die Kombiwertung männl. Jugend gewonnen und den sehr schönen Pokal das 5. Mal zu uns geholt.

 

unerwarteter 3.Platz beim OT

Die OTer waren vergangenes Wochenende erfolgreich beim 40. Poseidonpokal des TC Delitzsch in Sandersdorf. Mit einer kleinen aber motivierten Mannschaft waren wir angetreten uns den Disziplinen EONK (Einzel-Orientierung-nach-Karte), historische 4er-Staffel (Armkompass, Kompassbrett, Tüte, OG86), Nacht-MTÜ und 5-Punktekurs zu stellen. Die Ergebnisse waren vorzeigenswert, speziell die sehr guten Ergebnisse unserer Jugendlichen. Maik hat wieder abgeräumt und Jonathan die frisch erworbenen OT-Weihen aus dem Trainingslager erfolgreich umgesetzt. Nicht gerechnet hatten wir mit einem 3. Platz in der Pokalwertung, wobei wir nur den Hausherren und den Spezies aus Brandenburg einen kleinen Vorsprung von 12.000 Punkten gelassen haben 🙂

 

 

Sommerfest / Familien-WE-2018 am Opitz – voller Erfolg –

Mit fast 30 Teilnehmern war unser SOMMERFEST, und das trotz gleichzeitigen Veranstaltungen im OT als auch bei Jugend und Kindern, unter Wasser, auf dem Wasser, an der Wand und im Wald sehr erfolgreich, natürlich auch kulinarisch. Allen vielen Dank für die Unterstützung, die Mitwirkung und damit die Hoffnung auf eine Wiederholung 2019 mit noch mehr Teilnehmern.

Euer Mario

 

 

TCDM im Superfly


GEMAfreie Musik von www.frametraxx.de

Link: Superfly Dresden

 

Fahrrad & Tauchen – geht das?

Heute ist Weltfahrradtag und europäischer Tag des Fahrrades – was gibt es schöneres als Anfang Juni diesen Feiertag als Anlass zu nehmen um tauchen zu gehen. Gesagt, getan. Ganz modern mit E-Antrieb übrigens – man will ja nicht schwitzen :D.

 

OTTO-Pokal ist wieder zu Hause

Ein famoser Erfolg für die OT-Mannschaft des TCDM e.V. Am Wochenende 26-27.Juni haben unsere Sportler den 31. OTTO-Pokal in Pratzschwitz gewonnen. Nach nun 8 langen Jahren darf unser OTTO endlich wieder daheim verweilen. Wie ich aus verlässlichen Quelle erfahren habe, wird er artgerecht mit Ottella gefüttert und fühlt sich pudelwohl.
Nächstes Jahr ist er wieder bereit um neue Wege zu gehen oder ein weiteres Jahr uns Gesellschaft zu leisten, wer weiß das schon 😉

Unser Dank geht neben unserer starken OT-Truppe, an alle Teilnehmer und vor allem an die zahlreichen Helfer hinter den Kulissen.

 

Frühjahrsputz am Opitz

Beim diesjährigen Frühjahrsputz am Opitz wurde wieder so einiges geschafft!

Außer den dutzenden Schubkarren an Laub, die nun nicht mehr da sind, wurde einiges auf den folgenden Fotos dokumentiert.
Zusätzlich wurde noch die frisch gewartete Wasserpumpe installiert, so dass es wieder fließend Wasser gibt.

Etwas Arbeit vom Jahresplan ist übrig geblieben, aber #schönwars !
Danke an alle Beteiligten!

 

Poseidon Cyklon 300

Wer sich schon immer mal den Aufbau und die Funktionsweise eines kompensierten, unbalancierten, membrangesteuerten, zweistufigen Einschlauchreglers mit DIN-Anschluss und einem Upstream-Ventil in der ersten sowie Downstream-Ventil mit Injektorwirkung in der zweiten Stufe (alias Cyklon 300) anschauen wollte, kann dies nun Dank der Spende des Reglers von Hartmut Püschel und etwas vorweihnachtlicher Laubsägearbeiten im Geräteraum tun!